Ingenieur- und Baugrundbüro Kunze in Peitz

Ihr Partner für Baugrund und Tragwerksplanung

Unsere Arbeitsgebiete

Als Mitglied der Brandenburgischen Ingenieurkammer sind wir der richtige Ansprechpartner auf dem Sektor der Tragwerksplanung von allgemeinen Hoch- und Tiefbauten vom Entwurf über die prüffähige Statik bis zur Ausführungsplanung.

Dipl.-Ing. Holger Kunze als Tragwerksplaner, auch Statiker genannt, entwickelt für Ihr geplantes Bauvorhaben ein Konzept für dessen Standsicherheit.
Ziel ist es, die erforderliche Tragfähigkeit (die Standsicherheit) und Gebrauchstauglichkeit (z.B. Vermeidung von unzulässigen Verformungen, Rissbildungen etc.) einer Baukonstruktion für die geforderte Lebensdauer mit den Ansprüchen an Ästhetik und Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen.
Um dies zu gewährleisten, wird eine statische Berechnung aufgestellt und anhand deren Ergebnissen ein Bauvorhaben umgesetzt.

Unsere Leistungen im Bereich der Tragwerksplanung

  • Tragwerksplanung im Industriebau
    • Wasserbehälter in Stahlbetonbauweise
    • Hallen aus Stahl und Stahlbeton
    • Einzelbauteile und Sonderlösungen aus Stahl, Stahlbeton und Holz
  • Tragwerksplanung im Wohnungs- und Gesellschaftsbau
    • Schulen, Turnhallen
    • Wohn- und Geschäftshäuser
    • Eigenheime
  • Tragwerksplanung im Tiefbau
    • Spundwände und Trägerbohlwände zur Baugrubensicherung
    • Pfahlgründungen
    • Winkelstützwände, Gabionenwände
  • Tragwerksplanung im Verkehrsbau
    • Brücken für Straßen, Rad- und Fußwege
    • Schleusen, Wehre
    • und vieles mehr

In allen oben genannten Teilgebieten bieten wir Ihnen je nach Wunsch alle Leistungsphasen, also Entwurf, statische Berechnungen, Erstellung sämtlicher Pläne, bis hin zur Unterstützung bei der Bauüberwachung.

Durch einen hohen Grad an Softwareausstattung ist unser Büro in der Lage, Ihnen diese Leistungen schnell, fachlich richtig, rechtssicher und normenkonform anbieten zu können.

Um Überraschungen zu vermeiden, sollte der Baugrund bereits vor der Planung Ihres Bauvorhabens untersucht werden. Stellen Sie dafür sicher, dass das Grundstück zugänglich und befahrbar ist.

Als Mitglied der Brandenburgischen Ingenieurkammer sind wir der richtige Ansprechpartner auf dem Sektor Baugrunderkundung und Bodenmechanik sowie Gütekontrolle von Tiefbauarbeiten.

Seit 1990 befassen wir uns mit Baugrundproblemen – und das nicht nur in unserer Region. Durch eigene Aufschlusstechnik (Bohrgeräte) und eigene Laboranalyse, ist es uns möglich, ein breites Untersuchungsspektrum abzudecken.

Arbeiten zur Felderkundung (Auszug)

  • Bohrungen im Rammkernsondierverfahren
  • Rammsondierungen (leichte bis mittelschwere Rammsonde)
  • Einbau von Grundwasserbeobachtungspegeln

Arbeiten zur Laboranalyse (Auszug)

  • Bestimmung der Kornverteilung an nichtbindigen Erdstoff
  • Bestimmung von Wassergehalt/ Fließ- und Ausrollgrenze an bindigen Erdstoffen
  • Bestimmung von Anteil an organischer Beimengung an organischen Erdstoffen
  • Bestimung von betonagressiven Inhaltsstoffen bei Wasserproben
  • Bestimmung der Proctordichte

Arbeiten zur Baustellenüberwachung (Auszug)

  • Feststellung der Proctordichte
  • Festellung der erreichten Tragfähigkeit durch Einsatz des Lastplattendruckversuches mit Auswertung der Ergebnisse vor Ort
  • Festellung der Lagerungsdichte durch Rammsondierungen

Ingenieurarbeit

  • Erarbeitung von Baugrundgutachten
  • Baugrundeinschätzungen für Bauwerke untergeordneter Bedeutung
  • bodenmechanische Auswertung der angetroffenen Verhältnisse

Ihre Ingenieure vor Ort in Peitz

Dipl.-Ing. Holger Kunze

  • Tragwerksplanung / statische Berechnungen
  • bautechnische Gesamtplanung für Ingenieurbauwerke
  • Schwingungsanalysen und -messungen
  • 1996 Abschluss Studium an der BTU Cottbus (Dipl.-Ing.)
    Vertiefung im konstuktiven Ingenieurbau
    Hauptprüfung und Diplom in der Fachrichtung Baustatik und Baudynamik
  • seit 1996 Ingenieur- und Baugrundbüro Kunze
  • zeitweise wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Statik und Dynamik in der BTU Cottbus
  • Nebentätigkeit: Dr. Beirow & Partner, Büro für Baudynamik und Schwingungsanalyse
  • Bauvorlageberechtigung gem. § 65 Brandenburgische Bauordnung (BbgBO) und § 33 Brandenburgisches Ingenieurgesetz (BbgIngG)
  • „Nachweisberechtigter Tragwerksplaner“ in der Brandenburgischen Ingenieurkammer (BBIK);
    in der Fachrichtung: Hochbau, Konstruktiver Ingenieurbau, Baustatik/Tragwerksplanung
    Tätigkeiten: Beratung, Planung und Konstruktion
    BBIK-Urkunden-Nr. 96623

Dipl.-Ing. Mathias Kunze

  • Baugrunderkundung mit eigenen Gerätschaften
    (RKS, Sondierungen, Erdstofflabor)
  • Erstellung von Baugrundgutachten
  • Baugrundmanagment (Organisation/Kontrolle und
    Baustellenüberwachung von Tiefbaumaßnahmen)
  • 1990 Abschluss Studium an der Bergakademie Freiberg (Dipl.-Ing. für Geotechnik), Vertiefung Geotechnik/Tagebau
  • seit 1990 Ingenieur- und Baugrundbüro Kunze
  • zeitweise Tagebautechnologe bei der Lausitzer Braunkohlen AG (LAUBAG)

Ingenieur- und Baugrundbüro Kunze GbR
Mittelstraße 4
DE – 03185 Peitz

Telefon: 035601 22 920
Telefax: 035601 82 335
E-Mail: mail@buero-kunze.de

Kompetenz seit 1990

Rückruf

Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück.

    © 2024 – Ingenieur- und Baugrundbüro Kunze GbR